Weiter zum Inhalt

Druckvorschau | als PDF herunterladen

Hermann Stubbe

Geschlecht Männlich

Geburtsjahr 1968

Kreisverband Steinfurt

Bezirksverband Westfalen

Themen Bildung, Netzpolitik

Website http://www.hermann-stubbe.de

Liebe Freundinnen und Freunde!

Ich bewerbe mich um einen der weniger aussichtsreichen Listenplätze (jenseits des 20. Platzes), da ich auf überregionaler Ebene bisher wenig in Erscheinung getreten bin und so kaum Chancen auf einen aussichtreichen Platz sehe. Meine Themenschwerpunkte waren in den letzten Jahren die Bildungspolitik (wobei ich mit der Gründung der „Freien Schule Tecklenburger Land“ bereits einen deutlichen Akzent setzen konnte) und die digitale Revolution (an deren Gestaltung ich mich vor allem im Bereich meines beruflichen Umfeldes Schule in Form der Einführung „neuer Medien“, aber auch in der Debatte um freie digitale Bildungsmedien – OER – und seit einigen Monaten in der LAG Medien/Netzpolitik einbringe). Ich gehe davon aus, dass in Folge der Diskussion um die Aufhebung des Kooperationsverbotes die Bildungspolitik allgemein und speziell auch die Schnittmenge mit meinem zweiten Fachthema in der Bundespolitik stark an Bedeutung gewinnen wird. Ich bin der Meinung, dass der Politikbereich rund um die digitale Revolution nicht weitgehend den unter 30jährigen überlassen bleiben sollte.

Zu den Grünen kam ich 1989 als 20jähriger in meiner Heimatstadt Münster. Die umwälzenden Ereignisse dieses Jahres haben mich und meine politischen Positionen grundlegend geprägt. Nachdem ich mich in Folge der schmerzlichen innerparteilichen Diskussionen um den Kosovoeinsatz 1998 zurückzog, bin ich seit etwa 4 Jahren wieder aktiv in der Partei. Seit den 90er Jahren habe ich mich u.a. im Vorstand des KV Münster und im nichtwissenschaftlichen Personalrat sowie später im AStA der Universität Münster für grüne Ziele eingesetzt. Derzeit arbeite ich als sachkundiger Bürger in der Kreistags- und der Ratsfraktion mit und bin OV-Sprecher in Saerbeck (Kreis Steinfurt).

Ich glaube mit meinem persönlichen Hintergrund und besonders mit den Erfahrungen in der sehr erfolgreichen Gemeinde Saerbeck – Klimakommune NRW – überzeugend für Bündnis 90 / Die Grünen auch überregional auftreten zu können.

Biografie

* Geboren 1968, Schule, Berufsausbildung und Studium in Münster * seit 10 Jahren verheiratet, 3 Kinder zwischen 9 und 17 Jahren * Ausbildung zum Mathematisch-technischen Assistenten und Lehramtsstudium (Sek. I/II) in Mathematik, Physik, Geographie und Sozialwissenschaften * Gesamtschullehrer an der Gesamtschule Saerbeck * Beitritt zu den Grünen 1989, Rückzug 1999, Wiedereinstieg 2008 * Besondere Aktivitäten: Personalrat der Uni Münster, AStA der Uni Münster als Referent für Hochschulpolitik und im Vorstand, KV-Vorstand in Münster, OV-Sprecher in Saerbeck, sachkundiger Bürger in Kreis und Gemeinde * Votum für die Bewerbung ab Platz 22 von LAG Medien/Netz

Bewerbung veröffentlicht am 16.Oktober 2012