Weiter zum Inhalt

Druckvorschau | als PDF herunterladen

Malte Spitz

Geschlecht Männlich

Geburtsjahr 1984

Kreisverband Unna

Bezirksverband Westfalen

Themen Innenpolitik, Netzpolitik

Website http://www.malte-spitz.de

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir erleben täglich, wie sehr das Internet unseren Alltag prägt: Es verändert die Art, wie wir leben, arbeiten und lernen. Wir können von zu Hause aus einkaufen und von unterwegs E-Mails schreiben. Der digitale Wandel ist Fakt. Deshalb geht es darum, wie wir den Weg in die Digitale Gesellschaft gestalten. Hier kommt es entscheidend auf uns Grüne an, denn statt Partikularinteressen zu bedienen oder eine verbohrte Law&Order-Politik zu propagieren, stehen für uns das Allgemeinwohl, ein fairer Interessensausgleich und unsere Freiheitsrechte im Mittelpunkt. Statt nationaler Kleinstaaterei zeichnen wir die globale Perspektive. Damit setzen wir uns von allen anderen Parteien ab. Nach über sechs Jahren Arbeit im Bundesvorstand, in denen ich viel gelernt habe, möchte ich zukünftig die Bundestagsfraktion unterstützen: Durch eine aktive Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft, einen offenen Politikstil, einer engen Vernetzung mit allen Ebenen unserer Partei – besonders im Medienland NRW – und dem Blick aus einer ländlich geprägten Region wie Westfalen.

Gemeinsam mit Euch will ich:

  • einen modernen Datenschutz schaffen, der wirklich schützt. Staatliche Schnüffelattacken und Allmachtsfantasien von Unternehmen haben im Internet nichts zu suchen!
  • eine Breitbandversorgung erstreiten, die keine Kommune auslässt. Die weißen Flecken auf der Landkarte müssen verschwinden!
  • eine Netzpolitik entwickeln, die niemanden ausgrenzt. Menschen, ob Jung oder Alt, müssen selbstbestimmt das Internet und seine Möglichkeiten nutzen können!
  • eine Wirtschaftspolitik verfolgen, die nachhaltige Chancen erkennt und fördert. Das Potential der Kreativ- und Internetwirtschaft für neue und gute Arbeit in urbanen wie ländlichen Regionen sollten wir nutzen!
  • eine politische Kultur fördern, die Mitsprache und Mitgestaltung ernst meint. Nur gelebte Offenheit und Transparenz führt zu einem besseren demokratischen Miteinander!

Dafür bitte ich um euer Vertrauen und eure Unterstützung.

Euer Malte

Biografie

Der Bezirksverband Westfalen und die LAG Medien und Netzpolitik unterstützen meine Kandidatur mit einem Votum. Ich bin 1984 in Telgte geboren, verheiratet und seit 2001 Mitglied von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Über zwei Jahre war ich Politischer Bundesgeschäftsführer der GRÜNEN JUGEND. Seit 2006 bin ich Mitglied im Bundesvorstand unserer Partei. Ich bin Mitglied im Chaos Computer Club und bei Borussia Dortmund. Ich habe VWL in Berlin studiert und absolviere gerade ein Teilzeitstudium der Politik- und Sozialwissenschaften an der FernUni Hagen. Für mich persönlich gilt: Amt und Mandat lassen sich nur für eine kurze Zeit miteinander vereinbaren, nicht aber langfristig.

Bewerbung veröffentlicht am 26.Oktober 2012